Phishing-Simulation für KMU: 10 Beschäftigte
Phishing-Simulation für KMU: 10 Beschäftigte
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phishing-Simulation für KMU: 10 Beschäftigte
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phishing-Simulation für KMU: 10 Beschäftigte

Phishing-Simulation für KMU: 10 Beschäftigte

Normaler Preis
€712,81
Sonderpreis
€712,81
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pauschalangebot für 10 Beschäftigte. Dies können Sie im Shop direkt erwerben. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte direkt unter info@barth-datenschutz.de - Betreff: Angebot für Phishing-Simulation mit der Angabe über Anzahl der Beschäftigten bzw. E-Mail-Adressen.

Warum eine Phishing-Simulation und was ist das?

Wird eine Phishing-Mail zu spät oder gar nicht erkannt, droht eine verschlüsselte Festplatte oder im Worstcase ein komplett verschlüsselter Server. 

Im Zuge von Phishing-Simulationen werden Cyberangriffe nachgestellt und vorgetäuscht, um Mitarbeiter für die Gefahren solcher Attacken zu sensibilisieren. Wie bei echten Hackerangriffen werden Phishing-Mails verschickt, die darauf abzielen, Nutzerdaten abzufangen. So erhalten Nutzer etwa fingierte Anhänge oder Links, die zu Webseiten mit gefälschten Login-Masken führen. Der einzige Unterschied: Von den simulierten E-Mails geht natürlich kein Sicherheitsrisiko aus. Statt einer echten Gefahr erwartet die Nutzerinnen und Nutzer bei einer Interaktion ein Lernhinweis, dass es sich lediglich um eine simulierte Phishing-Mail gehandelt hat. So werden sie unmittelbar für die Risiken von ausgeklügelten Phishing-Attacken sensibilisiert.

Ablauf der Simulation

Unsere Simulation verläuft über einen Zeitraum von zwölf Monaten und besteht aus vorbereiteten Phishing-E-Mails. Die E-Mails sind Branchenbezogen. So erhalten Beschäftigte aus einer Steuerberater-Kanzlei natürlich nicht die gleichen E-Mails wie Mitarbeiterinnen einer Arztpraxis. 

Die Simulation läuft in zwei Phasen ab. Wir starten mit der Initial-Phase, in der drei E-Mails innerhalb von zwei Wochen zum Baselining versendet werden. Anschließend startet die Folge-Phase, in der über den restlichen Zeitraum die verbleibenden 9 E-Mails verschickt werden. Die Mitarbeiter werden durch ein E-Learning-Programm sensibilisiert und Sie erhalten ein ausführliches Reporting. 

Wir führen die gesamte Simulation in Kooperation mit unserem Partner SoSafe durch:

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods